Leopoldstr. 94, 80802 München, Germany
+49 89 414 17 44 22

Monat: August 2020

Tiktok und der Hype

Der zum chinesischen Unternehmen Byte Dance zugehörige Konzern TikTok ist zum Objekt der Begierde unter den großen US Unternehmen geworden, da die Plattform zuletzt eine enorm steigende Beliebtheit unter den Nutzern sozialer Medien besitzt.

Börsen Lexikon: Der Aktiensplit

Es ist soweit: Apple und TESLA werden in der letzten Augustwoche beziehungsweise ersten Septemberwoche den angekündigten Aktiensplit durchführen. Doch was ist ein solcher Split überhaupt und was für folgen zieht dieser mit sich? In diesem Artikel erklären wir, was ein Aktiensplitt für den Anleger bedeutet.

1:4 und 1:5

Ein Highlight in dieser Woche war der marktbreite S&P 500 Index, welcher ein neues Allzeithoch erreichen konnte. Für viele ist dieser Umstand unverständlich, für uns jedoch nicht überraschend, da wir bereits im März (unserem Algorithmus sei Dank) eine massive V-Erholung im S&P 500 favorisierten

Labels, Zertifikate, Nachrichten und das Land der unsichtbaren Hand

Es zählt die Quelle, nicht das Medium. Wer schreibt oder spricht hier? Welche Interessen treiben diese Person? Wer profitiert von bestimmten Informationen? Mit diesen Kriterien im Hinterkopf sollten wir sämtliche Informationen aufnehmen.

Russischer Impfstoff beflügelt Börsen

Einen wahren Freudensprung erlebten die Börsen Anfang dieser Woche, nachdem Russland eine Zulassung für einen Impfstoff gegen den Corona Virus meldete. An dieser Stelle sei angemerkt, dass der Impfstoff mit dem Namen “Sputnik V” nichtmal die dritte Phase von Tests durchlaufen hat

Factsheets Q2 2020 / V-Erholung und Anpassung der Benchmark

Wir haben im März und Anfang April rechtzeitig reagiert und lösten nicht nur unsere Absicherung gegen weiter fallende Kurse auf, sondern erhöhten in den Portfolios die Aktienquote auf nahezu ein Maximum. Unsere Erwartung, dass nach einem so starken Crash eine deutliche Erholung eintreten sollte, ist vollends erfüllt worden.

Explosion in Beirut. Explosion im Gold.

Der Grund für die starke Aufwärtsbewegung der Edelmetalle liegt zum einen an der Angst vor einer Ausbreitung des Corona Virus sowie eines zweiten Lockdown, zum anderen an der seit Wochen starken Abwertung des US Dollar gegenüber anderen Währungen.

Technische Analyse und die meistgehasste Währung Deutschlands

Mehrere EURO-Crash Beschwörer haben entweder einen eigenen Fonds oder zumindest ein Interesse daran, ihre Bücher zu verkaufen oder eben (wie im Fall Dr. Krall) die Leute auf den vermeintlichen Crash vorzubereiten und in die Krisenwährung Gold zu navigieren. Ob es so kommt, weiß kein Mensch auf diesem Planeten.

DAX kommt in der Realität an

Die Berichtssaison in Deutschland fiel zum größten Teil katastrophal aus. Nicht nur, dass die meisten Unternehmen die bereits schon niedrigen Erwartungen nicht erfüllten, verzichtete die Mehrzahl auf einen Ausblick bzw. Prognose für das laufende Jahr. Was in den letzten Wochen “gleichgültig” erschien, schlug sich nun in den Kursen durch.

Scroll to top