Leopoldstr. 94, 80802 München, Germany
+49 89 414 17 44 22

Monat: März 2021

Gewinnmitnahmen und Window Dressing

Noch zu Beginn der Woche traten die üblichen Gewinnmitnahmen ein. Nachdem die Indizes noch letzte Woche neue Hochs markierten, war eine Abkühlung quasi vorprogrammiert. Da wir uns nun aber dem Ende des Quartals nähern, wurde ab Donnerstag Abend das traditionelle “Window Dressing” eingeläutet…

VW zieht am DAX

In dieser Woche verhalf vor allem VW dem deutschen Leitindex dazu sein Allzeithoch auszubauen.
Dies zog US Anleger auf den Plan, welche die VW Stammaktie kauften. Das Besondere dabei ist aber: In den USA werden nicht die Volkswagen-Aktien direkt gehandelt, sondern sogenannte American Depositary Receipts (ADRs).

Mission completed!

Der DAX hat seine Mission “14.500” in dieser Woche erledigt. Mit einer dynamischen Bewegung räumte er den Bremsklotz 14.000, an dem er die vergangenen Wochen sich mehrfach gescheitert war, aus dem Weg und brach aus. Auch auf diesem Umstand wiesen wir vor einigen Wochen hin, dass die 14.000 quasi eine Bewährungsprobe für weitere Gewinne im Index sind. Die Pflichtaufgabe und die Kür hat der DAX also gemeistert.

Bitcoin – das Entstehen einer 2.0 dot.com-Blase?

Bitcoin ist in aller Munde. Was ist die Motivation der Investoren in den Bitcoin. Sind wir schon bei dem Punkt „Gier friest Hirn” angelangt, wenn es um den Erwerb dieser digitalen Währung geht?

Bockstarker DAX und schwächelnde Amis

Das Bild der Sektorengewinner- und Verlierer führt sich unverändert fort. Während die US Technologieaktien weiter konsolidieren, gewinnen die zyklischen Aktien (u.a. Automobilwerte). Der DAX, welcher größtenteils aus “Zyklikern” besteht, ging in dieser Woche als Gewinner unter den Indizes aus dem Rennen.

Scroll to top