Leopoldstr. 94, 80802 München
+49 89 414 17 44 22

Monat: Mai 2021

Happy Birthday, lieber Dow!

In einer verkürzten Pfingstwoche gab es in Deutschland zunächst Grund zum Feiern für den DAX, welcher mit 15.568 Punkten ein neues Rekordhoch erzielte, um im Anschluss unter Gewinnmitnahmen zu leiden, sowie für den Dow Jones Index welcher seinen 125. Geburtstag feierte.

Krypto-Massaker und Fahrstuhlbörse 2.0

Mit Ausnahme vom Ausbruch Anfang März aus der Seitwärtsphase, welche von Januar bis März anhielt (Spanne von 13.600 und 14.200), befinden wir uns vereinfacht ausgedrückt wieder in einer Seitwärtsbewegung, welche sich dieses mal zwischen 14.800 und 15.500 erstreckt.

Fahrstuhlbörse

Die Woche verlief an den Märkten anstrengender und schwankungsfreudiger als es auf den ersten Blick erscheint. Zumindest eröffnete der DAX am Montag bei 15.417 Punkten und beendete die Woche am Freitag bei 15.417 Punkten. Klingt komisch, ist aber so.

Tanz in den Mai

Als Ergebnis der Ereignisse fiel der DAX kurzfristig unter 15.000 Punkte und auch der NASDAQ gab überproportional ab, um dann zum Ende der Woche, aufgrund schlechter US Arbeitsmarktdaten und damit verbundener fallender Zinsen, deutlich zu steigen und die Woche positiv abzuschließen.

Bremsspuren trotz starker Berichtssaison

In dieser Woche gab es einen Reigen an Quartalsberichten, welche die Märkte bewegten. Trotz teilweise enorm guter Zahlen honorierten es die Indizes nicht, mit enormen Kursgewinnen. Im Gegenteil: Es bilden sich erste Bremsspuren.

Scroll to top