Leopoldstr. 94, 80802 München
+49 89 414 17 44 22

Monat: Dezember 2021

Entspannter Jahresausklang

Nach den Weihnachtsfeiertagen ließen es die Indizes ruhig angehen. Unter dünnen Umsätzen und wenig Handelsvolumen waren die Schwankungen relativ überschaubar.

Happy 2022

Wir wünschen Ihnen einen guten und vor allem gesunden Start in das Jahr 2022.

Kurzer Weihnachtsstress vor heilig Abend

Fast wäre die Weihnachtsstimmung in dieser Woche deutlich getrübt worden, nachdem die Märkte am Montag einen weiteren Nackenschlag aufgrund der Omikron Variante verdauen mussten. Am Ende der (verkürzten) Handelswoche gab es dann aber doch noch einen versöhnlichen Abschluss.

Weihnachten

Für die Weihnachtsfeiertage wünschen wir Ihnen nach diesem turbulenten Jahr bewusst Stille, Ruhe und Besinnung. Insbesondere eine genussvolle Zeit mit all Ihren Lieben.

Beraterfluktuation

Wer kennt das nicht: Alle paar Jahre oder sogar Monate sitzt Ihnen bei der Bank ein neuer Berater gegenüber. Diesem Berater muss man dann wieder seine Finanzen offenbaren, obwohl er vollen Einblick in alle Konten hätte. Ziele und Hintergründe Ihrer Anlagen kennt der Neuling leider nicht.

FED zieht die Zügel an

Ein klares Zeichen gegen die anziehende Inflation setzte die US Notenbank in dieser Woche, nachdem die Zügel deutlicher angezogen werden. Zunächst kam die Nachricht gut an. Am Tag darauf stellte sich jedoch Ernüchterung ein.

Peloton

Die Serie „Sex and the City“ kennt wohl jeder. Peloton vielleicht seit der Pandemie ein paar mehr als vorher.
Das Unternehmen im heutigen Teaser ist Peloton Inc..
Das Unternehmen ist noch keine 10 Jahre alt, wurde 2013 mit Kickstarter erst so richtig ins leben gerufen und hat inzwischen über 500.000 zahlende Abonnenten.

Von kaufen wollen vs können

Wollen versus Können

Bisher mussten wir uns fragen, was wir mit unserem Geld kaufen wollen.
Immer häufiger stellt sich eher die Frage: Was können wir mit unserem Geld (noch) kaufen?

Gelungener Pullback

Nachdem es in den letzten beiden Wochen ordentlich Prügel in Form fallender Kurse gab, kam am Nikolaustag beim DAX nicht Knecht Ruprecht, um weiter auf den Index einzudreschen.

Mitsegeln anstatt zuschauen

Wir lassen Dich mitsegeln während andere Dich vom Ufer aus zuschauen lassen.
Ist ja schön so am Wochenendspaziergang die Boote auf dem See zu beobachten.
Aber warst Du schonmal mit auf einem Segelboot? Wenn ja, wirst Du nie wieder vom Ufer zuschauen wollen.

Scroll to top