Leopoldstr. 94, 80802 München, Germany
+49 89 414 17 44 22

Covid-19: Euro infiziert!

Die aktuellen europäischen Wirtschaftskennzahlen wie auch die geldpolitischen Maßnahmen  der EZB brachten es ans Tageslicht: Auch der EURO wurde länderüberschreitend infiziert. Allein in der Bundesrepublik Deutschland liegt die Zahl der Infektionen bei über 4.900 Milliarden Euro.

Leider liegt eine Systemerkrankung vor:

  • Eine Heilung wird nur über alle Europäer hinweg erfolgen müssen
  •  mit gravierenden Verlusten für das Eigentum.

Der Euro ist aufgrund seiner historischen Vorerkrankungen und seiner inständig fehlerhaften „medizinischen” Behandlung (Schuldenheilung durch Schuldenaufnahme) zum Hochrisikopatient geworden.

Es werden starke inflationäre Tendenzen erwartet. Eine weitere medizinische Behandlung durch die Politik und die EZB ist lediglich als palliativ anzusehen. Man rechnet mit dem Schlimmsten. Umverteilungen und Enteignungen durch stark zunehmende Inflation bis hin zu einer Neuauflage der Währung könnte die Konsequenz sein. Doch Angst zu haben ist der falsche Weg.

Der Euro kann in seiner jetzigen Form
zugrunde gehen,
doch Ihr Vermögen
sollte es nicht.

Daher schützen Sie ihr Vermögen durch den Tausch des erkrankten EURO´s in wirkliche Werte wie:

  • Aktien
  • Grund und Boden
  • Immobilien
  • Edelmetalle. 

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass ein Exitus des Euros auch starke negative Auswirkungen auf die Preisentwicklung der anderen Vermögensklassen haben wird. Die Streuung in die unterschiedlichen Assetklassen in dieser viral belasteten Zeit  stellt eine Kombination aus Mundschutz, Desinfektionsmittel, Mindestabstände und Handschuhe für Ihr Vermögen dar!  Damit Ihr Vermögen eine Infektion möglichst vermeidet bzw. überleb. Natürlich wird auch die Streuung Ihnen keinen 100%igen Schutz für Ihr Vermögen bieten, aber es verringert die Wahrscheinlichkeit des Vermögensverlustes maximal und das ist schon Gold wert.

Es wird ein Leben nach Corona geben, das ist sicher!

Aber was für eines? Seien Sie gewappnet und begegnen Sie dem Währungsvirus entsprechend Ihrer Möglichkeiten. Sprechen Sie mit uns.  Machen Sie nicht den gleichen Fehler wie die Politik und schauen zu lange weg! 

→ Definieren Sie die Risiken für Ihr Vermögen!
→ Treffen Sie anhand diverser Parameter finanzpolitische Entscheidungen

Setzen Sie die Segel im Sturm richtig. Jeder Kapitän auf hoher See handelt im Sturm um sicher in die ruhige See zu driften. 

Sprechen Sie mit uns. Den größten Fehler, den Sie nun tun können, ist so zu handeln wie die Politik bis vor ein paar Wochen gehandelt hat: einfach dementieren und wegsehen.

Seien Sie der Kapitän für Ihr Vermögen
und ziehen Sie gern und unverbindlich
unsere Erfahrung und Kompetenz hinzu.
Ihr Vermögen wird es Ihnen mittelfristig danken.

Garantien gibt es für nichts. Streng genommen gibt es überhaupt keine Garantien. Wenn dann nur  juristische Versprechen, an welche man sich umstandsbedingt mal mehr oder weniger hält. Das Abwägen von Wahrscheinlichkeiten und die hieraus ergebende Handlungsalternativen garantieren Ihrem Vermögen zumindest den sichersten Weg.

Unser Auftrag ist es, mit Ihnen gemeinsam den richtigen Weg für Sie zu finden. Kontaktieren Sie uns, ein Gespräch kostet nichts aber bringt oftmals viel!

Bleiben Sie gesund.

Scroll to top