Leopoldstr. 94, 80802 München, Germany
+49 89 414 17 44 22

Mit Ansage ins Kreuzeck!

Als ich mich als Jugendlicher mit meinen Freunden zum Fußball auf dem Bolzplatz traf und wir nicht genügend Spieler zusammen bekommen konnten um 11 gegen 11 zu spielen, improvisierten wir und schossen Elfmeter. Ziel dabei war, vorher anzusagen wohin man schießen wird. War man ein sehr guter Kicker, erzielte man das Tor, auch wenn der Torwart vorher wusste wohin man schießt.

So ähnlich verhält es sich auch in der Analyse der Aktienmärkte, wenn man vorher die markanten Umkehrpunkte ausmacht und agiert. Noch erfreulicher ist es, wenn der Markt trotz Nachrichtenlage genau das macht, was man erwartet, auch entgegen der in den Medien verbreiteten News und Marktstimmung.

Konkret haben wir am 16.03.2020 agiert und unsere Absicherung im DAX gegen weiter fallende Kurse aufgelöst und auf steigende Kurse gesetzt. Zur Erinnerung: Dies alles bevor überhaupt Nachrichten zu möglichen Hilfspaketen etc. verabschiedet wurden.

Im Anschluss wurde unsere Analyse darauf ausgerichtet, dass der DAX mit erhöhter Wahrscheinlichkeit keine weiteren Tiefs markieren wird, bevor dieser sich Richtung 10.000 Punkte aufmachen wird.

Was letzte Woche aufgrund der Panik und Weltuntergangsstimmung für unvorstellbar gehalten wurde, ist heute bereits Realität. Für die “Zweifler”, haben wir es natürlich dokumentiert anhand unserer Charts. Wie bereits in der Vergangenheit kann man an dieser Stelle sagen: Volltreffer! 

Aufgrund der seit Wochen überragenden Performance gegenüber dem Gesamtmarkt und anderen Vermögensverwaltungen, erreichen uns verstärkt Anfragen von Neukunden. 

Dies freut uns natürlich sehr und ist für uns die Bestätigung, dass aktives Management sich vor allem in Zeiten wie diesen auszahlt.

Scroll to top