Leopoldstr. 94, 80802 München
+49 89 414 17 44 22

Immer aktuell mit ISM-Capital.de

Berichte & Kommentare

NASDAQ hoch/runter

Die letzten Monate waren turbulent, nicht nur an den Börsen. Inflation, Zinsen, Krieg und die resultierenden Energiepreise und damit wiederum die Preise unseres täglichen Warenkorbes schließen den Kreis.

Die Bärenfalle

Das bisher aus Anlegersicht bescheidene erste Halbjahr 2022 neigt sich dem Ende zu. Während es bereits seit Januar stark volatil zugeht, kam es (mit hoher Sicherheit) in den letzten 3 Wochen zu einem sehr interessanten Phänomen an der Börse: der Bärenfalle.

Die sichersten Geldanlagen der Welt

Die sichersten Anlagen der Welt
… 20-50 % im Minus!

Krypto-ETFs

Bitcoin begleitet uns nun schon 15 Jahre.
2009 bekam man für einen US-Dollar 1309 Bitcoins.

Gnadenlose Klatsche

Der in der letzten Woche erwähnte Momentumsverlust endete mit einer Klatsche für die Käufer, die es in sich hatte. Die Nervosität und vor allem Volatilität bleibt weiterhin präsent.

Inditex roter Falden die 2

Marta Ortega hat das Amt von Ex-CEO Pablo Islas übernommen.
Der Krieg in der Ukraine tobt weiter.

Momentumsverlust

Nachdem die Indizes sich in den letzten Wochen deutlich nach oben schrauben konnten, gab es in dieser Woche einen deutlichen Rücksetzer. Der Grund dafür ist seit Monaten der gleiche: Inflation, Zinsen und eine Angst vor Rezession.

Philipp Manz

Philipp war acht Jahre für regionale Genossenschaftsbanken im Großraum München tätig. Dort beriet er Kunden zu allen Themen rund um die Finanzwelt und legte seinen persönlichen Schwerpunkt im Wertpapiergeschäft.

Die Zweifel weichen

Langsam aber sicher scheinen sich die Zweifel der Marktteilnehmer zu legen, was eine Rally betrifft. Zumindest schlagen vermeintlich negative Nachrichten nicht mehr in der Vehemenz auf die Kurse ein, wie noch vor einigen Wochen.

Falschsparer

Wer immer noch Geld in Euro auf dem Sparkonto oder gar Girokonto hortet, hat spätestens dieses Jahr eine böse „Überraschung“ erlebt.

Scroll to top