Leopoldstr. 94, 80802 München
+49 89 414 17 44 22

Im 19. Jahrhundert haben russische Zarenfamilien Ostereier reich dekorieren lassen. Fabergé ist dadurch einer der berühmtesten Juweliere seiner Zeit geworden. Bis in unsere heutige Zeit ist dieser Wert ungebrochen. Im Jahr 2016 ist eines dieser Eier angeblich für $33 Millionen bei einer Auktion versteigert worden

Ebenfalls im 19. Jahrhundert setzte sich der Brauch durch, dass der Osterhase die Eier bringt, als Symbol für Christus, die Fruchtbarkeit und Zeugungskraft, sowie die Wiedergeburt, die Hoffnung auf die Unendlichkeit.

Gerade dieses Ostern zeigt uns, dass der Glaube und die Hoffnung die stärksten Waffen der Gesellschaft sind. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Osterfest! Bleiben Sie gesund!

Scroll to top