Leopoldstr. 94, 80802 München
+49 89 414 17 44 22

bundestagswahlen

Inflation und Freitag der 13.

Der DAX hat es geschafft! Er konnte in dieser Woche bereits das zweite mal in diesem Jahr eine runde 1.000er Marke erklimmen, was gleichzeitig ein neues Allzeithoch darstellt. Mit dem Sprung über 16.000 Punkte, am Freitag den 13., könnte der Index aus seiner Seitwärtsphase ausgebrochen sein und sich nun zu weiteren Höhen aufmachen. Aber noch ist dieser Ausbruch nicht bestätigt.

Jahresausblick 2021 – hervorragende Vorzeichen.

Ein “Extremjahr” wie 2020 mit einem handfesten, kurzfristigem Crash sowie einer krassen V-Erholung erwarten wir dieses Jahr nicht. Auch in den kommenden Jahren werden solche Kursverläufe eher nicht auf der Tagesordnung stehen. Der “Schwarze Schwan” COVID 19, hat die Börsen durchgerüttelt. Wenn alles “normal” läuft und kein “Schwarzer Schwan” um die Ecke kommt, sollten die Börsen ihren Lauf nehmen.

Scroll to top