Leopoldstr. 94, 80802 München, Germany
+49 89 414 17 44 22

joebiden

Vielen Dank auch, Joe!

Gleich zu Beginn der Woche markierte der DAX ein neues Allzeithoch bei 15.500 Punkten, welches den Marktteilnehmern den Ansporn gab, nach der fulminanten Rally seit Oktober Gewinne zu realisieren.

Führungswechsel in den USA & Business as usual

Die US Indizes interessierte der Amtswechsel relativ wenig. Diese machten dort weiter wo sie schon seit Wochen dran sind, nämlich ein neues Allzeithoch nach dem anderen zu markieren. Stück für Stück schieben sich die Leitbarometer aus Übersee nach oben, während vor allem der NASDAQ enorme Stärke zeigt.

Impfstoff-Treffer und Rallymodus

So langweilig und träge sich die Indizes in den Sommermonaten während des “Sommerlochs” gezeigt haben, so impulsiv und schwankungsintensiv verliefen die letzten Wochen. Noch vor 14 Tagen fielen die Indizes wie ein Stein, um sich im Anschluss dynamisch nach oben zu entwickeln.

Scroll to top